Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Rist Online-Shop

Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie über den Online-Shop der

Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H.
Haus- und Küchengerätegroßhandel
Triester Straße 203
1230 WIEN

tätigen.

Geschäftsführer: Theodor R. Rist, Ing. Mag. Theodor Oliver Rist, Mag. (FH) Markus Rist

Telefon: ++43 - (0)1 - 667 97 71 - 0
Fax: ++43 - (0)1 - 667 97 71 - 17
E-Mail: office@rist.at

  • Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich an Unternehmen sowie Konsumenten (die das 18. Lebensjahr vollendet haben).

  • Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Geschäftsbedingungen der Kunden oder Dritter finden keine Anwendung, auch wenn die Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H. ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widerspricht.

  • Vertragssprache ist deutsch.

  • Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

  • Zur Entscheidung im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis entstehenden Streitigkeiten ist ausschließlich das sachlich zuständige Gericht in Wien zuständig.

  • Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Rist Online-Shop auf der Website abrufen und ausdrucken.

Angebot und Vertragsabschluss

  • Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

  • Bei den dargestellten Artikelbildern handelt es sich teilweise um Symbolbilder.

  • Veränderungen im Angebot, technische Änderungen, Irrtum bei den Inhalten und Liefermöglichkeit vorbehalten. Alle Angaben freibleibend.

  • Mit Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.

  • Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

  • Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären, oder wir die Ware - ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung - an Sie versenden.

Preise und Zahlung

  • Die in diesem Angebot genannten Preise sind grundsätzlich Nettopreise zuzüglich Mehrwertsteuer. Ausnahme bilden registrierte und im Online-Shop eingeloggte Privatkunden, bei diesen Kunden erscheinen die Preise inkl. Mehrwertsteuer. Alle in unserem Online-Shop gezeigten Preise verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

  • Mit Erscheinen dieses Angebotes verlieren alle früheren Preisangaben ihre Gültigkeit.

  • Die Zahlung erfolgt per Nachnahme, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Für registrierte VIP-Kunden steht die Zahlungsart per Rechnung zur Verfügung (zahlbar nach Erhalt). Bei einem Kauf auf Rechnung führen wir eine Bonitätsprüfung durch, anhand derer wir darüber entscheiden, ob Ihnen die Zahlungsmöglichkeit auf Rechnung gewährt wird.

  • Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 1,5 % p.m. über Bankzinsfuß verpflichtet. Alle Mahn- und Inkassospesen sind zu ersetzen.

  • Werden nach Vertragsschluss Umstände bekannt, die Anlass zum Zweifel an der Kreditwürdigkeit des Kunden geben und durch die die Bezahlung der noch offenen Forderungen aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis gefährdet wird, so ist die Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H. berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

  • Die Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H. ist berechtigt die Preise angemessen zu erhöhen, wenn der Liefertermin mehr als 6 Monate nach dem Vertragsschluss liegt. Es gelten dann die am Liefertag gültigen Preise. Die Preise werden an die veränderten Preisgrundlagen (Material, Löhne usw.) angepasst.

Lieferung und Eigentumsvorbehalt

  • Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

  • Mit Übergabe des Liefergegenstandes an den Spediteur, Frachtführer oder an einen sonstigen zur Ausführung der Versendung bestimmten Dritten geht die Gefahr auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn Teillieferungen erfolgen. Verzögert sich der Versand durch Umstände die der Kunde zu vertreten hat, so geht die Gefahr mit dem Zeitpunkt auf den Kunden über, mit dem die Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H. versandbereit ist und dies dem Kunden angezeigt hat.

  • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Die Geltendmachung eines Aussonderungsrechtes steht dem Verkäufer ausdrücklich auch für den Fall zu, dass der Käufer die Ware dringend zur Fortführung seines Unternehmens benötigen sollte. Der Käufer verzichtet hiermit für sich und seine Rechtsnachfolger ausdrücklich darauf, sich auf gegenteilige Rechtsvorschriften zu berufen, welche die Geltendmachung eines Aussonderungsrechtes ausschließen oder an Bedingungen welcher Art auch immer knüpfen.

  • Die Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dem Kunden hierdurch kein erheblicher Mehraufwand und/oder zusätzliche Kosten entstehen.

  • Die Lieferung ist auf Vollständigkeit und Unversehrtheit im Beisein des Zustellers zu überprüfen. Mängel sind auf den Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller zu quittieren.

Richtiges Verhalten bei der Übernahme der Lieferung

  • Die von Ihnen bestellten Waren werden gewissenhaft geprüft und sorgfältig verpackt. Übernehmen Sie nur äußerlich unbeschädigte Pakete, sowie Pakete die bei Schüttelprobe nicht auf Bruch schließen lassen!

  • Melden Sie uns jeden Schaden innerhalb von 14 Stunden ab Zustellung (schriftlich oder mündlich)!

  • Halten Sie die schadhafte Sendung - schadhafte Ware und Verpackung - zu unserer Verfügung!

Gewährleistung

Allfällige Gewährleistungsansprüche sind binnen einer Ausschlussfrist von 6 Monaten ab Lieferung geltend zu machen, wobei gegenüber Konsumenten jedenfalls die jeweils aktuelle gesetzliche Frist zur Anwendung kommt.

Rückgabeservice

Sie haben ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Werktagen. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag der Zustellung (Samstage, Sonn- und Feiertage werden nicht eingerechnet). Der Widerruf bzw. die Rücktrittserklärung muss innerhalb der oben genannten Frist per Email, Fax oder Post abgesendet und die zugestellte Ware an uns zurück übermittelt werden. Der Rückversand erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden. Mit dem Eingang der Ware bei uns erstatten wir den geleisteten Kaufpreis zurück. Wir behalten uns vor, ein angemessenes Entgelt für die Abwicklung, die etwaige Wertminderung und die Wiedereinlagerung der Waren zu verrechnen. Das Rücktrittsrecht gilt nicht für Sonderanfertigungen, gebrauchte Artikel sowie Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Für Auftragsmengen, die außerhalb unserer üblichen Abgabemengen liegen, behalten wir uns das Recht vor, das Rückgaberecht zu verweigern.

Informationen zum Widerrufsrecht für Verbraucher finden Sie hier: www.rist.at/?page_content=disclaimer

Schlussbestimmungen

  • Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.

  • Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H. und dem Kunden ist Wien. Es gilt österreichisches Recht.

  • Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

Copyrighthinweise

Jegliche Verwendung von Bildern und Grafiken durch Dritte bedarf einer schriftlichen Zustimmung der Theodor R. Rist Gesellschaft m.b.H.


Stand: 01.01.2016